Rettungswache Hamburg-Harburg

Seit 2005 ist unsere Rettungswache in Hamburg-Harburg aktiv. Der Standort Harburg bildet gemeinsam mit dem Standort Buxtehude (Landkreis Stade) einen Verbund, welcher von Carlo Norden als Wachbereichtsleiter geführt wird.

Rund 50 Mitarbeiter leisten im Süden von Hamburg präklinische Versorgung und Krankentransporte. Für den Standort Hamburg-Harburg sind insgesamt zehn Krankentransportwagen (KTW), ein RTW und drei Arzt-Einsatz-Fahrzeuge (AEF) im Einsatz.

Die Wache ist ausgestattet mit einem Aufenthaltsraum samt Sofaecke und Fernseher. Hier gibt es auch einen Mitarbeiterarbeitsplatz mit PC und Internetzugang. Die Küche verfügt über alle nötigen Geräte und kann von den Mitarbeitern jeder Zeit benutzt werden.
Zusätzlich verfügt die Wache über einen Ruheraum, getrennte Umkleideräume für Damen und Herren und Duschen.
Ein besonderes Extra ist die 30m² große Dachterrasse, die vor allen Dingen im Sommer gerne als Aufenthaltsraum-Alternative genutzt wird.

Wachbereichtsleiter (Harburg und Buxtehude):

Wachabteilungsleiter:

Assistenz der Wachleitung:

Adresse:

Carlo Norden

Sascha Heitmann

Justyna al Babbili

Eißendorfer Pferdeweg 52, 21075 Hamburg

Unsere Rettungswache Harburg im Fotoportrait

Kontakt:

Carlo Norden
Wachbereichsleiter HH-Harburg & Buxtehude (Landkreis Stade)
Telefon: 040 - 19 221
Sascha Heitmann
Wachabteilungsleiter Hamburg-Harburg
Telefon: 040 - 19 221

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz Ich stimme zu