OHSAS BS 18001: zertifiziertes Arbeitssicherheitsmanagement

In 2016 konnte unser Qualitätsmanagement eine neue Zertifizierung abschließend umsetzen. Unser Arbeitssicherheitsmanagement ist jetzt bundesweit nach OHSAS BS 18001 zertifiziert.

Der Schutz der persönlichen Gesundheit und die betriebliche Sicherheit unserer Mitarbeiter ist das Ziel all unserer Maßnahmen.

Zu den Strukturen und Maßnahmen gehören u.a.:

  • Regelmäßige betriebsmedizinische Untersuchungen durch einen Betriebsmediziner
  • Einführung von Gesundheitstagen und Betriebssportgruppen
  • Sicherheitsbegehungen durch unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Regelmäßige Erst- und Folgeunterweisungen in Arbeitssicherheit und Hygiene
  • Bundesweite Einführung von C.I.R.S. (Critical Incident Reporting System), einem Beinahe-Fehler-Meldesystem
  • Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement
  • Regelmäßig durchgeführte Hygienekontrollen der Einsatzfahrzeuge und Schutzausrüstung im Zuge unseres Hygieneprojektes
  • Aktiv gelebtes betriebliches Vorschlagswesen und Ideenmanagement durch ConSense und C.I.R.S.

Für mehr Infos kontaktieren Sie auch unseren Beauftragten für Medizinproduktesicherheit unter:

medizinproduktesicherheit(at)falck.de

 

 

Kontakt:

Jens Parey
Leiter Qualitätsmanagement
Telefon: 040 - 699 554 4626

Kontakt:

Sven Hintze
Fachkraft für Arbeitssicherheit
Telefon: 040 - 669 554 4651

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz Ich stimme zu