Katastrophenschutz

Für den Massenanfall von Verletzten halten wir Einsatzkräfte und Einsatzfahrzeuge vor.

Sollte es in Hamburg zu einer Katastrophe oder einem Massenanfall von Verletzten (MANV) kommen, können Einsatzkräfte der G.A.R.D. von der Feuerwehreinsatzzentrale über eine Standleitung zu unserer Einsatzzentrale angefordert werden.

Mitglied im MHW e.V.

Darüber hinaus sind wir als Mitglied im Medizinischen Katastrophen-Hilfswerk Deutschland e.V. (MHW) aktiv.

Das MHW ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, im Katastrophenfall schnell und unbürokratisch medizinische Hilfe zu leisten. Mitglieder sind bundesweit führende, private Rettungsdienstunternehmen sowie branchenübergreifende Kooperationspartner aus ganz Europa.

Das MHW ist als Ergänzung zu den herkömmlichen Hilfsorganisationen gedacht und soll das bisherige Katastrophenschutzsystem unterstützen und verbessern.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage des MHW unter www.mhw-deutschland.de.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz Ich stimme zu