Aktuelles

Seit August 2013 ist die G.A.R.D. Ambulanz und Rettungsdienst Teil der Falck-Unternehmensgruppe Deutschland. Auf dieser Seite finden Sie das Archiv der G.A.R.D.-News von 2012 bis 2015.

Alle aktuellen News und Informationen der Falck-Unternehmensgruppe finden Sie gebündelt unter www.falck.de

G.A.R.D.-News - Archiv 2010 - 2015

Samstag, 26. September 2015

Bislang über 350 Versorgungen am Hamburger Hauptbahnhof

Der drei Monate alte Benjamin kam auf der Flucht seiner Eltern aus Syrien als Frühchen auf die Welt.

Im Medical Center des Falck Deutschland e.V. vor dem Hamburger Hauptbahnhof wurde seit dem 15. September über 350 Mal medizinische Hilfe für Flüchtlinge geleistet.

Die ehrenamtlichen Falck-Helfer werden seit einigen Tagen von 13 Auszubildenden der Akademie für Notfallmedizin (AfN) unterstützt, die sich im zweiten Jahr ihrer Ausbildung zum Notfallsanitäter befinden. Des Weiteren wird in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt eine ärztliche Versorgung sichergestellt. Das Einsatzspektrum im Medical Center erstreckt sich von Wundversorgungen über kardiologische, internistische und gynäkologische Notfälle bzw. Behandlungen. Des Weiteren konnte eine Person, die im Umfeld des Medical Centers zusammenbrach, erfolgreich reanimiert werden.

Neben den Erwachsenen versorgen die freiwilligen Helfer auch viele Kinder und Babys, wie zum Beispiel den drei Monate alten Benjamin. Er kam auf der Flucht seiner Eltern aus Syrien als Frühchen auf die Welt.

 

Kontakt:

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz Ich stimme zu